L/S Betrieb - was ist das?

Sie haben vielleicht schon vom L/S Betrieb gelesen oder gehört.
Doch was bedeutet dies genau?

L/S steht für Lehrer / Schüler

Im Lehrer / Schüler Betrieb ist es so,
dass der Sender des Schülers mit dem Sender eines Lehrers ( erfahrener Modellflieger ) verbunden ist.

Die Verbindung der Sender erfolgt meist über ein spezielles Kabel.
Der Lehrer hat am Sender einen Schalter und kann die Steuerfunktionen des Schülers gezielt ein- und ausschalten.


Meist ist es so, dass der Fluglehrer das Modell startet, auf eine Sicherheitshöhe steuert und dann dem Schüler die Möglichkeit gibt zu steuern.
Sollte der Flugschüler sich versteuern, so kann der Fluglehrer einfach durch Umschalten des Schalters an seinem Sender die Steuerfunktionen wieder übernehmen,
das Modell wieder in eine sichere Fluglage bringen und schon kann weiter geübt werden.

Mit dem L/S Betrieb ist das Fliegen schnell und sicher erlernbar.

Lade ...